FANDOM


Alfredo Benson ist ein Charakter aus Staffel 2. Er ist der Vater von Sharon Benson und Lili Benson und der Großvater von Luna Valente. Er wird von Roberto Carnaghi gespielt.

Persönlichkeit Bearbeiten

Alfredo ist eine sehr freundliche und lockere Person, dessen Liebe zum Essen sehr groß ist. Er ist ebenfalls sehr weise und hat seinen ganz eigenen Humor, den seine Tochter Sharon Benson um einiges aufregt.

Geschichte Bearbeiten

Früheren Jahre Bearbeiten

Höchstwahrscheinlich lebte Alfredo damals mit seiner Ehefrau und seinen zwei Töchtern zusammen in der Villa Benson. Als Lili starb, war er schon etwas älter und kam spätestens danach aufgrund von körperlichen Beschwerden ins Pflegeheim.

Staffel 2 Bearbeiten

Alfredo zieht zurück in die Villa Benson, wo er die neuen Angestellten und Luna kennenlernt. Er versucht aufgrund seiner Liebe zu Süßigkeiten an welche zu kommen, obwohl der Arzt ihm diese verboten hat. Außerdem freundet er sich mit seinen Pflegern Tino und Cato an, die ihn liebevoll Freddie nennen dürfen.

Beziehungen Bearbeiten

Er hatte früher eine Beziehung zu der Dichterin Rosa Del Maria zu der er versucht wieder Kontakt aufzunehmen.

Trivia Bearbeiten

  • Manchmal sieht man ihn in einem Rollstuhl und manchmal mit einem Gehstock in der Hand.

Gallerie Bearbeiten

➡️ Um Bilder von Alfredo Benson zu sehen, gehe auf Alfredo Benson/Gallerie. Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki