FANDOM


Folge 25, auch bekannt als Una amenaza, sobre ruedas (Eine Bedrohung, auf Rädern), ist die fünfundzwanzigste Folge von Soy Luna und wurde am 01.07.2016 im Disney Channel ausgestrahlt.

Synopsis Bearbeiten

Endlich ist es Zeit für das OpenMusic "Girls vs. Boys". Aber was hat Ámbar schon wieder vor? Während Gastón nun glaubt, dass Delfi FelicityForNow ist, kommt ein berühmter Gast ins Jam & Roller...

Handlung Bearbeiten

Tamara akzeptiert Lunas Entscheidung, den Wettkampf zu verlassen, nicht und sagt ihr, dass sie nochmal darüber nachdenken und es ihr morgen sagen solle. Währenddessen, glaubt Gastón Delfina nicht, dass sie FelicityForNow ist, aber diese stimmt ihn um, indem sie ein paar von Felicitys Posts zitiert und ihm die Nachricht zeigt, die sie ihm geschickt hat.

Simón ist beunruhigt, als Tamara ihm davon erzählt, was Luna gesagt hat und er fragt Nina, ob sie etwas darüber wüsste. Nina will Lunas Geheimnis nicht aufdecken, aber Simón könnte ihr bei der Sache helfen, also erzählt sie ihm von Ámbars Drohung. Simón spricht Luna später darauf an und sagt ihr, dass er nicht zulässt, dass sie nur wegen ihm aus dem Wettkampf austritt.

Am nächsten Morgen, sind Delfina und Jazmín bei Ámbar Zuhause und die drei Frühstücken gemeinsam. Ámbar erzählt ihnen von dem Kleid, das sie für das kommende Open Music gewählt hat und dass alle Mitglieder der Gruppe grün tragen müssen. Sie schreibt Jim und Yam diese Information, allerdings benachrichtigt sie Luna nicht, um ihre Teilnahme am Open Music zu verhindern.

Derweil, in Mexiko, sollten Tino und Cato eigentlich arbeiten und Informationen über Sols Aufenthaltsort herausfinden, aber stattdessen verschwenden sie ihre Zeit mit Sightseeing und Restaurants. Zur gleichen Zeit, übt Ricardo weiterhin das Skaten mit Tamara im Jam & Roller. Auf seinem Nachhauseweg, sehen Ana und Mora ihn und sie können nicht ganz glauben, dass er Sport gemacht hat.

Kurz vor dem Open Music, sagt Jazmín den Mädchen, dass sie mit ihnen singen wird. Ámbar und Delfina sagen, dass es eine schlechte Idee ist, aber Luna, Yam und Jim ermutigen sie und versprechen, ihr den Text und die Choreografie noch rechtzeitig beizubringen. Dann fragen Ámbar und Delfina, wer denn dann für Fab & Chic filmen wird und Jazmín stellt ihnen Sebastián Villalobos vor: einen berühmten YouTuber, der die Show für sie aufnehmen und die Popularität von Fab & Chic steigern wird.

Das Open Music fängt in wenigen Minuten an, doch Nico, Pedro und Simón können den USB-Stick mit ihrem "Invisibles" Video nicht finden. Sie sind kurz davor, den Auftritt abzublasen, als Nina sie rettet und ihnen eine Kopie des Videos gibt, die sie abspielen können. Das Publikum liebt das Video und die Mädchen stehen kurz davor, auf die Bühne zu gehen, als Luna auffällt, dass jedes der Mädchen grün trägt - außer sie. Ámbar erklärt ihr, dass jedes Mitglied eine Nachricht bekommen hat, in der stand, dass sie grün tragen sollten und dass Luna nicht mitsingen kann, wenn sie nichts Grünes trägt.

Soundtrack Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Das ist die erste Folge, in der Sebastián Villalobos vorkommt.
  • Ana und Mora kommen, nach sechs Folgen Pause, wieder vor.
  • Diese ist die zweite Folge, in der alle Hauptcharaktere auftreten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki