FANDOM


Luna Valente (geboren Sol Benson) ist die Hauptfigur von Soy Luna. Sie wird von Karol Sevilla gespielt.

PersönlichkeitBearbeiten

Luna ist immer voller Energie und Lebensfreude, die sie den ganzen Tag über versprüht. Sie beginnt alles mit Begeisterung und Leidenschaft, die nie abzunehmen scheinen. Die junge Mexikanerin ist äußerst hilfsbereit und denkt immer zuerst an die Menschen in ihrer Umgebung. Ihre freundliche und offene Art macht sie überall beliebt. Luna ist äußerst friedliebend, sie streitet nicht gerne und versucht, mit allen gut auszukommen. Das Mädchen versucht, in jedem Menschen das Beste zu sehen. Trotz ihrer Tollpatschigkeit hat sie einen entschlossenen und mutigen Charakter, der ihr dabei hilft, alles zu erreichen, was sie will. Sie ist sehr kreativ und singt und tanzt gerne, am liebsten zusammen mit guten Freunden. Auch auf der Bühne fühlt sie sich wohl, wie sie immer wieder beim Open Music im Jam & Roller beweist. Luna verbringt gerne Zeit mit ihren Freunden.

BiografieBearbeiten

Früheres LebenBearbeiten

Luna wurde von Mónica und Miguel Valente groß gezogen, als sie noch ein kleines Mädchen war, nachdem Roberto sie im Waisenhaus zurückließ. Ihre biologischen Eltern starben an einem Brand in der Villa Benson.

Staffel 1Bearbeiten

Teil 1 Bearbeiten

Zu Beginn der ersten Staffel lebt Luna, zusammen mit ihren Eltern in Mexiko, wo sie bei Foodger Wheels als Lieferhilfe arbeitet. Als ihre Eltern ein einmaliges Jobangebot erhalten, nimmt sie schweren Herzens Abschied von Cancún und zieht mit ihrer Familie nach Buenos Aires in eine Villa. Dort muss Luna sich an das neue Leben und die neue Schule gewöhnen. Sie und Nina werden schnell beste Freundin und im Jam & Roller, einer Rollschuhbahn, wo zu Choreographien getanzt wird, ein richtiges Zuhause. Mit der Erlaubnis ihrer Eltern erhält sie sogar einen Job auf der Bahn und so die Möglichkeit, ebenfalls nach Lust und Laune zu skaten. Mit ihren Kollegen Nico und Pedro kommt sie zum Gück sehr gut klar. . Trotz all dem Glück scheint Lunas Vergangenheit sie nun wieder einzuholen. Sie träumt wiederholt von ihrer Kindheit, darunter von einem Traum von dem Garten der Villa.

Lunas Glück ist komplett, als Simón, ihr bester Freund aus Mexiko, ihr nach Argentinien nachreist. Gemeinsam mit ihm nimmt sie nun an Wettbewerben im Jam & Roller teil, deren Sieger die Rollerbahn in einem internationalen Wettstreit vertreten dürfen. Sie stürzt in ein Gefühlschaos, als sie Matteo kennenlernt und zwischen den beiden eine starke Anziehung entzieht. Gleichzeitig bemerkt Luna jedoch langsam, dass Simón heimlich in sie verliebt ist. Doch kann ihre Gefühle für ihn jedoch nicht ganz ordnen. Um das Chaos perfekt zu machen, beginnt Ámbar gegen Luna zu intrigieren, um sie von der Bahn zu drängen.

Als Ámbar bemerkt, dass Simón heimlich im Lagerhaus der Villa wohnt, erpresst sie Luna, die sich für ihren Freund entscheidet und aus dem Wettbewerb aussteigen will. Mit Hilfe ihrer Eltern kann Simón jedoch flüchten und Luna nimmt mit ihm teil. Sie gewinnen schließlich gegen Ámbar und Matteo und vertreten das Jam & Roller beim internationalen Wettbewerb. Mit der Unterstützung ihrer neu gewonnenen Freunde, Jim, Yam, Nico und Pedro trainieren Simón und Luna für den Wettbewerb. Als sie schließlich zum Wettstreit fahren, verspätet Simón sich durch eine weitere Intrige seitens Ámbar und Luna tritt mit Matteo an. Am Ende des Wettbewerbes küssen Luna und Matteo sich.

Teil 2 Bearbeiten

TBA

Beziehungen Bearbeiten

Freunde Bearbeiten

Folge23

Simón (siehe Simuna) Bearbeiten

Simón und Luna sind seit ihrer Kindheit beste Freunde. Als Luna nach Argentinien zieht, reist Simón ihr nach und bleibt dauerhaft in Buenos Aires. Später wird ihre Beziehung auf die Probe gestellt, als Luna und Matteo sich immer näher kommen. Doch sie überwinden alle Differenzen und gehen gestärkt daraus hervor. Die beiden sind das perfekte Team auf der Rollerbahn und der Bühne. Luna und Simón haben viel Spaß zusammen und erzählen sich alles.
Folge59

Nina (siehe Lunina) Bearbeiten

Nina und Luna lernen sich das erste Mal im Jam & Roller kennen, wo die beiden sich gut verstehen. Schon bald sind sie beste Freundinnen und gehen durch dick und dünn. Nina hilft Luna oft, wenn diese in der Klemme steckt und Luna vermittelt Nina mehr Selbstbewusstsein.

Romanzen Bearbeiten

LutteoSite

Matteo (siehe Lutteo) Bearbeiten

Matteo und Luna lernen sich das erste Mal in Cancún kennen, wo sie zusammenstoßen. Matteo ist sofort von Luna fasziniert und flirtet mit ihr. Als Ámbar sie in den Pool schubst, rettet Matteo sie.

Später in Buenos Aires müssen die beiden aufs Blake South College gehen, wo Matteo immer wieder versucht mit Luna zu flirten. Sie gefällt ihm immer mehr, auch wenn er es nicht wahr haben will. Auch Lunas Gefühle für Matteo scheinen zunehmend stärker zu werden. Matteo tut viel für Luna und will sie glücklich sehen. Außerdem war Luna für eine kurze Zeit mit Simón zusammen, diese trennten sich jedoch nachdem er erfuhr das sie Gefühle für Matteo hat.

Feinde Bearbeiten

LunbarSite

Ámbar (siehe Lunbar) Bearbeiten

Ámbar und Luna können sich schon von Anfang an nicht leiden, da Luna aus versehen etwas auf Ámbars Tunika kippt und Ámbar Luna anschließend in den Pool schubst. Als Ámbar später erfährt, dass Luna in ihr Haus einzieht und auf ihre Schule geht, ist sie weniger begeistert. Später als sie auch noch bemerkt, dass Luna immer besser im Skaten wird und ihr Freund Matteo und sie langsam anfangen etwas füreinander zu empfinden, versucht sie alles um Luna Schaden zuzufügen, damit sie und ihre Eltern Buenos Aires verlassen.

Familie Bearbeiten

Migonina

Miguel und Mónica Bearbeiten

Zwischen Luna und ihren Eltern besteht ein extrem gutes Verhältnis, das auf vertrauen und Ehrlichkeit basiert. Ihre Eltern lieben Luna über alles und wollen ihr das Beste im Leben ermöglichen. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten erlauben sie ihrer Tochter das Skaten auf der Bahn und unterstützen sie nach Kräften.

Lunas ZimmerBearbeiten

LunasRoomNew

Luna wohnt mit ihren Adoptiveltern, ihrer Tante Sharon Benson und dessen Patenkind Ámbar in der Villa Benson. Das Zimmer ist sehr farbenfroh und verspielt eingerichtet und spiegelt Lunas Style und Charakter perfekt wider. In dem Zimmer steht ein Bett, ein großer Sessel, eine bunte Komode, ein großer Schrank und ein Schreibtisch. Die Wände sind hellblau gestrichen.

TriviaBearbeiten

  • Lunas Nachname "Valente" ist eine Anspielung auf das spanische Wort "Valiente", welches mutig bedeutet.
  • Matteo schrieb die Songs "Siento", "Allà Voy", "Princesa" und "Nada ni nadie für sie
  • Matteo und Luna schrieben den Song "Qué más da" zusammen.
  • Simon hat die Songs "Valiente" und "Eres" für sie geschrieben.
  • Ihr richtiger Name ist Sol Benson, jedoch weiß dies keiner, auch sie nicht.
  • Sie ist schlecht in Mathe und Chemie.
  • Ihr richtiger Name Sol bedeutet "Sonne" und ihr jetziger Name Luna bedeutet "Mond" auf spanisch und italienisch.
  • Sie schrieb den Song "La vida es un sueño" für ihre Vergangenheit und das, was ihre Träume ihr sagen.
  • Auf ihrer Rollerskates ist eine kleine Kette befestigt, auf welcher LUNA draufsteht.
  • Lunas Spitzname von Matteo lautet "Lieferfee" und heißt im französischen "La livreuse".
  • Sie schrieb den Song "Música en ti" für Simón.
  • Luna trägt sehr farbenfrohe, bunte Kleidung und viele Armbänder. Ihr Style heißt "Boho-Chic".
  • Luna wurde nach dem Mond Amulett, welches sie, als Mónica und Miguel sie fanden, um den Hals trug, benannt. Seitdem ist dieses Amulett ihr Glücksbringer.
  • Zu dem Mond-Amulett gehört auch ein Sonnenanhänger, der allerdings erst nach dem Tod Robertos wieder aufgetaucht ist.
  • Luna fürchtet sich vor Feuer (Folge 74). Als Amanda auf Ámbars Geburtstagstorte die Fontäne anzündete, zuckte Luna ängstlich zusammen genauso wie Sharon. Das kommt daher, dass als kleines Mädchen beinahe in einem Feuer ums Leben gekommen wäre.

Bilder Bearbeiten

Gallerie Bearbeiten

Um noch mehr Bilder von Luna Valente zu sehen, gehe auf Luna Valente/Gallerie. Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki