FANDOM


Roberto Muñoz ist ein alter Mann, der in einem Krankenhaus in Buenos Aires lebt.

Geschichte Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Damals rettete er Sol Benson (Luna Valente) aus dem brennenden Haus ihrer Eltern und behielt eine kleine goldene Sonne des Medaillons, das er später Tino und Cato gab.

Trivia Bearbeiten

  • Roberto setzte damals Sol Benson vor der Tür des Waisenhauses in Mexiko ab.
  • Miguel Valente und Mónica Valente glaubten erst, dass er Lunas biologischer Vater sei.
  • Er war in den Folgen 2 - 3 zusehen.
  • Er wurde von Marcelo Bucossi gespielt und von Michael Schwarzmaier synchronisiert.

Gallerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki