FANDOM



Rodrigo Pedreira (*8. September, 1979) ist ein argentinischer Schauspieler, Tänzer, Sänger und Direktor.

Leben und Karriere Bearbeiten

Pedreira studierte Schauspiel zusammen mit Agustín Alezzo, Augusto Fernández und Carlos Gandolfo am Instituto Universitario Nacional del Arte, National Institute of Arts. Seine Karriere begann er Anfang der 2000er Jahre.

Bekanntheit erlangte Pedreira vor allem durch die Rolle des Gregorio Casal in der argentinischen Telenovela Violetta, die er seit 2012 spielt. Er übernahm Rollen in Fernsehserien wie "Rincón de luz", "Alma Pirata", "Resistiré", "Amor en Custodia" und "Palermo Hollywood Hotel". Er hatte auch einige Rollen in "Montecristo "und eine kleine Rolle in dem Film "Un día de Suerte" von Sandra Gugliotta. Im Jahr 2005 spielte er in dem Kurzspielfilm "Amor Eterno", der von Adrian Rocha produziert wurde. Darüber hinaus spielte er in den Theaterstücken "Buenos Aires tap" und "El pájaro azul". Pedreira arbeitete mit Patricio Arellano, Flavia Pereda, Ana María Casó, Vanesa González und Luz Zypern in der Show "El burdel de Paris. Seit 2016 spielt er in der neuen Telenovela vom Disney Channel Soy Luna die Rolle des Reinaldo "Rey" Gutiérrez.

Filmbiografie Bearbeiten

TBA

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki