FANDOM


Sharon Benson ist die Inhaberin der Villa Benson und die Patentante von Ámbar. Außerdem ist sie die Tante von Sol Benson / Luna Valente und die Tochter von Alfredo Benson. Sie wird von Lucila Gandolfo gespielt.

Persönlichkeit Bearbeiten

Sharon kann manchmal sehr bitter und kalt sein, aber sie hat wirklich gute Absichten in Bezug auf ihre Mitarbeiter. Sie ist unglaublich strategisch und plant sie jeden Schritt. Sie bringt Opfer für eine bessere Sache.

Ihre Liebe zu Ámbar ist enorm, aber sie hat unglaublich hohe Erwartungen an sie. Dies wird gezeigt, als Ámbar den zweiten Platz beim Internationalen Rollerskate Wettbewerb erhält und Sharon ihr sagt, dass erst wenn sie gewinnt, sie ihr gratuliert. Es wird vermutet, dass sie das tut, das Beste für ihre Patentochter zu bieten, was sie für Sol nicht rechtzeitig tun konnte. Jedoch nimmt sich Ámbar dies selten zu Herzen.

In der zweiten Staffel erfährt man von Alfredo, Sharons Vater, dass Sharon schon als Kind äußerst diszipliniert und intelligent war. Sie legte stets ein tadelloses Benehmen an den Tag und bestand jede Prüfung mit Bravur. Jedoch war sie auch damals schon sehr ernst, leicht melancholisch und anspruchsvoll, wobei sie letzteres von ihrer eigenen Mutter geerbt haben soll. Zudem bezeichnete Alfredo Sharon als Gegenstück ihrer Schwester Lili.

Sharon glaubt, dass ihre Nichte Sol noch am Leben ist und als sie herausfand, dass die besagte Tochter ihrer Schwester Luna Valente, die adoptivtochter ihrer Angestellten ist, war dies zunächst ein großer Schock. Sharon will nicht, dass irgendjemand Namenloses ihr Vermögen erbt und auch nicht Luna. Ihre Ideallösung ist Ámbar, welche sie jahre zuvor adoptiert und als Patentochter großgezogen hat.

Biografie Bearbeiten

Früheres Leben Bearbeiten

Damals lebte Sharon mit ihrer Schwester Lili Benson in der Villa Benson. Als Lili ihren Mann Bernie Benson heiratete, zog Sharon aus. Später als die beiden verstarben, zog Sharon wieder ein.

Staffel 1 Bearbeiten

Sie kommt in Cancún auf einem Zwischenstopp mit ihrer Patentochter Ámbar und ihrem persönlichen Assistent Rey an. Als sie von den Kochkünsten von Mónica Valente, bietet sie ihr und ihrer Familie einen Job in Buenos Aires an.

Beziehungen Bearbeiten

Familie Bearbeiten

Ámbar Smith (siehe Shambar) Bearbeiten

Sharon ist die Patentante von Ámbar. Damals nahm Sharon Ámbar auf, als ihre Eltern zu wenig Zeit, wegen ihrer Arbeit für Ámbar hatten. Oft wird gezeigt, dass Sharon sehr kalt ist zu Ámbar, wenn diese versucht sich ihr anzunähern. Doch in Wirklichkeit hat Sharon nur Angst um Ámbar und möchte sie schützen. Später, in der zweiten Staffel stellt sich heraus, dass Sharon Ámbars Adoptivmutter ist, was sie ihr lange Zeit verschwiegen hat.

Trivia Bearbeiten

  • Sie glaubt, dass ihre Nichte Sol Benson (Luna) noch lebt und beauftragt ihren persönlichen Assistenten Rey damit, sie zufinden.
  • Ihr persönlicher Assistent ist Rey.
  • Sie war in Bernie Benson, den Mann ihrer Schwester Lili Benson verliebt.
  • Sie trägt oft Perlenhalsketten und Ohrringe.
  • In der englischen Version von Soy Luna wird sie von Collen Daley gesprochen.
  • Sie, Tino und Rey sind die einzigen Hauptcharaktere, die keine Liebesinteressen haben.
  • Ihr Name Sharon kommt aus dem Hebräischen und bedeutet "die Ebene".
  • Sie ist der Meinung, dass Sol keine richtige Benson ist, da sie lange nicht bei der Familie gelebt hat (Folge 72).

Gallerie Bearbeiten

➡️ Um Bilder von Sharon Benson zusehen, gehe auf Sharon Benson/Gallerie. Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki