FANDOM


Simbar ist eine Beziehung zwischen Ámbar Smith und Simón Álvarez, die sich in der kommenden zweiten Staffel entwickeln wird. Bis jetzt existiert "offiziell" noch kein Simbar.

Andere Namen Bearbeiten

  • Ámón (Ám/bar und Sim/ón)

Geschichte Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Ámbar und Simón treffen sich das erste mal, als Luna die beiden einander vorstellt. Ámbar tut, als würde sie sich mit ihm anfreunden wollen. Während der Staffel, scheinen sie sich nicht wirklich zu mögen, auf Grund ihrer Beziehungen zu Luna.

Später versucht Ámbar ihn davon zu überzeugen, dass Luna Matteo liebt und nicht ihn. Die beiden sind schließlich beide ein Teil der Finalgruppe des Interkontinentalen Rollerskate Wettbewerbs.

Trivia Bearbeiten

Gemeinsamkeiten: Bearbeiten

  • Beide lieben eine Person, die sie nicht so sehr und auf die gleiche Art lieben, wie sie es tun. (Ámbar: Matteo; Simón: Luna)
  • Beide lieben das Skaten.
  • Beide singen gerne.
  • Beide nahmen am Interkontinentalen Rollerskate Wettbewerb teil.

Unterschiede: Bearbeiten

  • Simón kommt aus Mexiko, Ámbar aus Argentinien.
  • Ámbar hat blonde Haare und Simón hat braune.
  • Ámbar hat blaue Augen, Simón hat braune.

Fakten: Bearbeiten

  • Ihr offizieller Shipname, Ámón, wurde auf der Soy Luna Facebook- und Instagramseite bestätigt. Schon bevor diesem Post, haben viele Fans diesen Ship Simbar genannt und fast niemand nennt diesen Ship Ámón.

Gallerie Bearbeiten

➡ Um Bilder von Simbar zusehen, gehe auf Simbar/Gallerie.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki