FANDOM


Verónica Segura (* 26. Dezember, 1973) ist eine mexikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere Bearbeiten

Veronica Segura ist vor allem bekannt als Darstellerin von Cordé in Angriff der Klonkrieger. Sie wurde in Mexiko-Stadt geboren, zog aber nach Texas, wo sie an der Texas State University-San Marcos studierte, die sie 1997 abschloss. Später zog sie nach New York. Dort studierte sie in der Atlantic Theatre Company. Zurzeit lebt sie wieder in Mexiko-Stadt.

Ihr Schauspieldebüt gab Segura 1993 in einem Kurzfilm. 1999 folgte eine kleine Rolle in der Serie Tribe, 2002 war sie in Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger zu sehen. Seither war sie vornehmlich in mexikanischen Produktionen zu sehen.

Filmbiografie Bearbeiten

  • 1993: Abandonos (Kurzfilm)
  • 1999: Tribe (Fernsehserie)
  • 2002: Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (Star Wars: Episode II – Attack of the Clones)
  • 2004: Club Mad (Club Dread)
  • seit 2016: Soy Luna (als Soraya)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki